Home Recommended Explore Explore Videos Explore Livestreams Explore Images Explore Audio Explore Topics Explore Users Explore groups Topics Groups About Features & roadmap Airtime extension Membership & xp moderation Community guidelines Airtime a short history imprint Contact us changelog

UrsachenforschungGtz

@Ursachenforschung Gtz

All Posts Videos Live streams Images Audio Playlists Tagged Shared Groups About Subscribers Subscriptions Connections

Informationswebseite zur Verhinterung der NWO Pläne (The Great Reset; Agenda 2030 & co.) bzw. zur Bildung einer wahrheitsliebenden anständigen Welt im Sinne der Menschheit. Like [Abo] = Respekt 4 done & help 🖖 *Grenzen-los, denken* ... ohne Gewähr

Profile view: 48

Total post: 1726

Total connections: 2

Profile posts

@Ursachenforschung Gtz

Lauterbach - Wir werden das Ende der Pandemie verhindern! Hört genau zu!!!

Das Ihre deck's Gen-Spritzen unter die Leute bringen ... ^^

Views:69
Likes:
PostTime:1642276679554
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

Willkommen in der Ära der synthetischen Realität (virtuelle Realität)

"Willkommen in der Ära der synthetischen Realität", heißt es aus berufenem Munde. Morgen Freeman kündigt eine Zeit an, in der eine virtuelle Realität immer mehr mit der Wirklichkeit verschmelzen wird und in der ein zweiter Blick auf die visuellen Inhalte, den Schleier um eine künstlich geschaffene Realität lüften kann.


Der bei uns gezeigte Morgan Freeman ist beispielweise kein menschliches Wesen, sondern eine per „Deepfake“ erzeugte virtuelle Wirklichkeit, die uns fragt; „Was ist Ihre Wahrnehmung der Realität?

Ist es die Fähigkeit, die Informationen, die unsere Sinne empfangen, zu verarbeiten und ihnen einen Sinn zu geben?“


Im Kinoalltag sind virtuelle Welten längst angekommen, aber auch in unseren täglichen Nachrichtenblöcken werden die Bühnenbilder so inszeniert, dass oftmals angsteinflößende 2 Meter große ,künstliche „CGI Viren“ hinter den Moderatoren erscheinen, weil man nichts Besseres zum Vorzeigen hat, um ein Sci-Fi Narrativ bedienen zu können.


"Willkommen in der Ära der synthetischen Realität"


MOYO Film – Videoproduktion


Sprecher: ©Carl | ©Eva | ©Ellah | ©Justus | ©Mandy | ©Marlene


Sprecher © Stoƒƒteddy (Ton-Mix / Arrangement)

Views:67
Likes:
PostTime:1642216031499
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

Dr. Peter Doshi ist assoziierter Professor für pharmazeutische Gesundheitsfürsorge

Dr. Peter Doshi ist assoziierter Professor für pharmazeutische Gesundheitsfürsorge an der Univ. of Maryland in der dortigen Fakultät für Pharmazie. Er ist leitender Herausgeber des „BMJ: The British Medical Journal“, einer führenden medizinischen Fachzeitschrift.

Am 2. November 2021 sprach Peter Doshi im Rahmen des von Senator Ronald Harold Johnson (Wisconsin, USA) organisierten Expertengremiums zu staatlichen Impfvorschriften.

Views:61
Likes:
PostTime:1642212933572
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

Da gibt es nicht`s hinzu zufügen !!!

Views:59
Likes:
PostTime:1642210240556
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

Neuer Wochenbericht führt die Impflicht ad absurdum!?

Views:52
Likes:
PostTime:1642163827560
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

HERZKRANKE WIRD VON KARDIOLOGEN RAUSGESCHMISSEN WEIL SIE KEINEN PCR-"-TEST" MACHEN WILL!

HERZKRANKE WIRD VON KARDIOLOGEN RAUSGESCHMISSEN WEIL SIE KEINEN PCR-"-TEST" MACHEN WILL! SIE HATTE EINE IMPFBEFREIUNG UND MASKEN-ATTEST! DER ARZT HELGE ALEXY BEHANDELTE SIE DENNOCH NICHT UND SETZTE SIE DANN VOR DIE TÜR! SIE SOLLE DOCH IN DIE NOTAUFNAHME GEHEN!

Views:82
Likes:
PostTime:1642086398090
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

Schizer Canada

Views:71
Likes:
PostTime:1642084874134
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

2G bei der Tafel ... ^^

Views:76
Likes:
PostTime:1642084474874
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

Dr. Stefan Lanka - Biologe


Views:73
Likes:
PostTime:1642083831526
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

Im Gespräch: Prof. Andreas Sönnichsen bringt Ärztekammer und Med-Uni in Erklärungsnot

Der Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin Prof. Andreas Sönnichsen leitete mehrere Jahre die Abteilung für Allgemein- und Familienmedizin am Zentrum für Public Health an der Medizin-Universität Wien. Bis er im Dezember 2021 gekündigt wurde. Offiziell, weil er die Corona-Regeln nicht einhielt und auch seine Studenten zu selbigem Verhalten bewog. In Wahrheit aber ging der Universität die fundierte Kritik der Corona-Maßnahmen, die Prof. Sönnichsen öffentlich äußerte, ordentlich gegen den Strich. Mit diesem Schritt zeigte die Universität einmal mehr, wie unfrei Wissenschaft und Medizin mittlerweile ist. Doch Prof. Andreas Sönnichsen lässt sich von seiner Kündigung nicht einschüchtern. Einerseits geht er rechtlich dagegen vor, andererseits legt er sich auch offen mit der Österreichischen Ärztekammer an. Im Dezember 2021 veröffentlichte Sönnichsen gemeinsam mit zweihundert weiteren Ärzten einen Offenen Brief an den Ärztekammer-Präsidenten Szekeres und brachte damit einen Stein ins Rollen. Der nächste Brief, der die Kammer in Erklärungsnot bringt, ist bereits geschrieben und wird in Kürze veröffentlicht. Prof. Sönnichsen sieht darin die Chance auf einen längst überfälligen wissenschaftlichen Diskurs. Denn bisher wurde den Kritikern der Maßnahmen überwiegend mit Ignoranz und Diffamierung begegnet, ohne dabei auf ihre Argumente einzugehen. Verständlich, wenn es das Ziel ist, die Corona-Politik beizubehalten und weiter zu verschärfen. Denn die Argumente könnten sofort die Zwangsmaßnahmen beenden und davon hat auch Prof. Andreas Sönnichsen zur Genüge.

Views:80
Likes:
PostTime:1642044281566
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

Bhakdi & Weikl: Vorstellung der Website www.neue-medien-portal.info

Hier der Link zur Website: www.neue-medien-portal.info


In diesem Video stellen die beiden Vorsitzenden des MWGFD e.V. Prof. Sucharit Bhakdi und Dr. Ronald Weikl das Projekt „Neue-Medien-Portal“ vor. Über die Webseite www.neue-medien-portal.info finden Menschen, die Meinungs- und Informationsfreiheit als wesentliche Grundwerte erachten und echte, breitgefächerte Information z.B. auch zum C-Thema suchen, mit wenigen Mausklicks Zugang zu bisher hier vorgestellten über 120 freien und unabhängigen sog. „neuen Medien“ (in Abgrenzung zu den sog. „alten Medien“, den bisher etablierten „Mainstream-Medien“, den bekannten Rundfunk- und Fernsehanstalten sowie den gängigen Tageszeitungen und Magazinen, die aus Sicht vieler Menschen schon lange nicht mehr ihrem Auftrag nach möglichst objektiver Berichterstattung, gemäß dem Pressekodex, nachkommen).


Die Gesellschaft der „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V.“, MWGFD hat diese Webseite initiiert und finanziert und möchte sie demnächst auch vielen weiteren Ländern bzw. Sprachräumen kostenlos zur Verfügung stellen.

Ihr könnt die Verbreitung dieser wichtigen neuen Informationsquelle unterstützen, indem Ihr z.B. das auf der Webseite des MWGFD als Druckdatei zum Download bereitgestellte Infokärtchen von einer Druckerei Eurer Wahl ausdrucken lasst und an Eure Mitmenschen verteilt!

Lasst uns damit eine echte „Informationswelle“ auslösen!

Views:62
Likes:
PostTime:1642042646549
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

Meldestelle Impfschäden - Ein Angebot des MWGFD e.V.

In diesem Video wird ein neues Angebot auf der Webseite des MWGFD e.V., der „Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie“ vorgestellt. Menschen, die Nebenwirkungen bzw. Schadensfälle im Zusammenhang mit -Impfungen zu beklagen haben, können diese über einen Onlinefragebogen melden. Das können die Betroffenen selbst, sowie Angehörige, oder auch Ärzte, Heilpraktiker oder sonstige therapeutisch tätige Kollegen machen.

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit der anonymen Meldung von Impfschäden, durch in einem Medizinberuf tätige Personen, die Vorkommnisse melden möchten, bei denen offensichtlich mit der Impfung zusammenhängende Nebenwirkungen verdeckt oder „unter den Tisch gekehrt“ wurden. Hierbei können uns die anonymen Melder die eingescannten Unterlagen zu einem derartigen Fall über das Postfach meldestelle@mwgfd.de zukommen lasst.

In beiden Fällen (Online-Fragebogen- oder anonymisierte Meldung) sichert der MWGFD e.V. den Meldern selbstverständlich zu, dass ihre Daten vertraulich behandelt, auf sicheren Servern verwahrt und ohne ihr Wissen nicht an Dritte weitergegeben werden.

Dr. Ronald Weikl, Arzt und stellv. Vorsitzender des MWGFD e.V. , stellt hier auch die beiden Mitarbeiterinnen der Meldestelle, Roswitha und Claudia vor. 

Parallel zur Meldung bei uns, empfiehlt der MWGFD bei allen Meldefällen, darauf zu bestehen, dass der Fall durch den behandelnden Arzt auch über das örtliche Gesundheitsamt oder direkt beim Paul-Ehrlich-Institut (PEI), der offiziellen Erfassungsstelle in Deutschland, gemeldet wird. Die Meldung beim PEI ist insofern wichtig, weil die dort erfassten Daten von Nebenwirkungen auch den politischen Entscheidungsträgern bekannt gemacht werden sollten. Die Meldung dort kann ersatzweise auch durch den Geschädigten selbst oder einen Vertreter direkt beim PEI erfolgen. Auf unserem Webseitenbeitrag sind die wichtigen Links hierzu aufgeführt!

Die zusätzliche Erfassung auf dem MWGFD-Server verhindert u.a. auch ein mögliches „Unter-den-Teppich-Kehren“ oder auch ein sonstiges Verlustgehen eines gemeldeten Falles. 

Die Sammlung der Vorfälle erlaubt uns eine Einschätzung der Situation und u.a. auch die Beurteilung allfälliger rechtlicher Schritte. Wir wollen aber auch wissenschaftliche Auswertungen der gemeldeten Nebenwirkungen durchführen und ggf. in anonymisierter Form veröffentlichen.


Links: 

https://www.mwgfd.de/meldestelle-impf...

https://www.mwgfd.de/meldestelle-impf...



E-Mail-Adresse der Meldestelle: meldestelle@mwgfd.de


Demo gegen Impfpflicht , u.a. mit Rede von Dr. Ronald Weikl

Landshut 8. Januar 2022 - KlardenkenTV  


Filmausschnitte in diesem Video aus: 

YouTube-Video: „Medizinisches Personal steht auf - 08.01.2022 Landshut“ 

Medizinisches Personal steht auf 08.01.2022 Landshut - YouTube

Views:67
Likes:
PostTime:1642042186032
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

Deutschland 1945: Sensationell restaurierte Filmaufnahmen von George Stevens

Ab Min. 1 und auch 2 kann man sehen, wie (das sagte die C.Roth !!) Türken Deutschland wieder aufbauen halfen.

Views:63
Likes:
PostTime:1642041474305
Comment Count:
Group Name:
Votes Count:

@Ursachenforschung Gtz

Rechtsgutachten: PCR-Tests sind “Dreh- und Angelpunkt eines weltweiten Medizinbetrugs”

Beate Bahner hält in einem neuen Rechtsgutachten fest: Der PCR-Test wird in medizinisch beispielloser Weise für Zwecke missbraucht, die weder mit einer Corona-Erkrankung, noch mit Gesundheitsschutz zu tun haben. Das Infektionsschutzgesetz wird ihr zufolge zur Durchsetzung der maßlosesten Grundrechtsverletzungen missbraucht, die es in der Bundesrepublik Deutschland je gegeben hat. Die Testungen mit Schnell- und PCR-Tests seien sofort einzustellen.


Ihrem Rechtsgutachten zur Strafbarkeit der Corona-Impfung nach § 95 AMG vom 27. Dezember 2021 – lesen Sie dazu auch: ‘Rechtsgutachten: “Impfung mit Comirnaty ist Straftat! Es besteht konkrete Lebensgefahr!”‘ – lässt Dr. Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht mit eigener Kanzlei in Heidelberg, nun ein weiteres folgen. Es beleuchtet den „Dreh – und Angelpunkt eines weltweiten Medizinbetruges und Machtmissbrauchs in ungeheuerlichem Ausmaß“: den PCR-Test.


“Alle Experten wissen um die Untauglichkeit des PCR-Tests”

In einem erläuternden Statement zum Gutachten äußert sich die Rechtsanwältin wie folgt:


„Hier ist Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht, Heidelberg. Es ist der 3. Januar 2022.


Dr. Fauci hat vor wenigen Tagen im amerikanischen Fernsehen zum PCR-Test folgende Aussage gemacht:

‘Die einzige Art und Weise, ob das Virus übertragbar ist, ist nur möglich, wenn man nachweisen kann, dass ein lebendes vermehrbares Virus in dir ist. Und der PCR-Test kann dies nicht feststellen. Der PCR-Test stellt nicht das Vorliegen oder das Fehlen des Virus fest. Das Virus kann tot sein oder inaktiv und ist folglich nicht übertragbar.’


Dr. Bodo Schiffmann hat dieses Statement heute auf seinem Kanal bearbeitet und vorgestellt. Dieses Statement ist aber nicht neu. Das sind keine Neuigkeiten. Der Corona-Ausschuss hat auf Hinweis von Dr. Wolfgang Wodarg die Untauglichkeit des PCR-Tests seit letztem Sommer 2021 (2020; Anm. d. Red.) minutiös aufgearbeitet. Ich selbst habe in unzähligen Gerichtsverfahren seit mehr als einem Jahr entsprechend vorgetragen.


Alle Experten in den Gesundheitsämtern und in den Laboren wissen dies. Sie wissen um die Untauglichkeit des PCR-Tests. Erst recht natürlich Prof. Drosten, Dr. Wieler, Jens Spahn sowie alle Ärzte und Wissenschaftler. Sonst wären sie dieser Bezeichnung nicht würdig.


Hier kommt mein weiteres Rechtsgutachten zum Thema Untauglichkeit des PCR-Tests, eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus nachzuweisen. Es belegt den größten weltweiten Medizinskandal, den gigantischen Betrug um die PCR-Tests und den Machtmissbrauch der Politik zur Einführung einer totalitären Weltordnung. Das ist der Great Reset, von dem alle immer sprechen. Und diese neue Weltordnung hat definitiv nichts zu tun mit einer Krankheit und erst recht nichts mit unserem Gesundheitssystem.


Viel Erkenntnis beim Lesen, danke fürs Zuhören!

Ihre Beate Bahner“

WEITERE Information sowie das Rechtsgutachten in PDF zum download auf der Webseite:

https://report24.news/rechtsgutachten-pcr-tests-sind-dreh-und-angelpunkt-eines-weltweiten-medizinbetrugs/

Views:72
Likes:
PostTime:1642039411537
Comment Count:
Group Name:
Votes Count: