Home Recommended Explore Explore Videos Explore Livestreams Explore Images Explore Audio Explore Topics Explore Users Explore groups Topics Groups About Features & roadmap Airtime extension Membership & xp moderation Community guidelines Airtime a short history imprint Contact us changelog

@Matthias Alexander Pauqué

Veruntreuung von Steuergeldern für Banken und Kriege? BRD GRUNDGESETZ STEUERN STEUERBETRUG UNTREUE

UNBEDINGT WEITERLESEN, WICHTIGE ERGÄNZUNG! Die vom „Staat“ heute auferlegte Steuerlast ist so hoch, wie kaum jemals zuvor. Deshalb ist es wichtig, der Frage nachzugehen, wohin diese Steuergelder fließen. Der Videobeitrag klärt darüber auf und zeigt, daß das meiste Geld bei den Banken landet, die maßgeblich an der Kriegsfinanzierung mitwirken. Der Beitrag bespricht: - Zu welchem Zweck müssen Steuern laut Grundgesetz eingesetzt werden? - Werden die Steuergelder für das Gemeinwohl eingesetzt? - Wieviel Steuergelder fließen an die Banken? - Wieviel fließt in Rüstung und Kriege? - Machen sich die Beteiligten inkl. Bundesregierung strafbar? Interessante Hinweise: - Einblick in Verschwendung von Steuergeldern: http://www.schwarzbuch.de/ - Dokumentarfilm "Blackbox BRD": http://www.black-box-brd.de/ - SIPRI - Stockholm International Peace Research Institute zur Rüstung: https://www.sipri.org/ - Grundgesetz Artikel 26 zum Verbot der Vorbereitung und Mitwirkung an einem Angriffskrieg: http://www.gesetze-im-internet.de/gg/... Das GG ordnet an, daß dieses Verhalten unter Strafe zu stellen ist! Dies war auch mit §80 StGB bis zum 31.12.2016 der Fall. - Strafgesetzbuch §80 wurde zum 1.1.2017 aufgehoben !!! Die Aufhebung ist ein eklatanter Verstoß gegen das Grundgesetz! Dreister geht es nicht. Die Aufhebung ist natürlich unwirksam. Deshalb erwähne ich den §80 StGB trotzdem in meinem Videobeitrag. Die Version des §80 StGB lautete: "Vorbereitung eines Angriffskrieges Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft." Jetzt ist dort zu finden: http://www.gesetze-im-internet.de/stg... - § 80a StGB http://www.gesetze-im-internet.de/stg... - Straftat gemäß Völkerrecht, § 9 VStGB: https://dejure.org/gesetze/VStGB/9.html - Historiker Dr. Daniele Ganser zu seinem Buch "Illegale Kriege": https://kenfm.de/dr-daniele-ganser-il... - Wer Kriege finanziert und über Krieg und Frieden bestimmt? Siehe das Interview von Prof. Dr. Michael Vogt mit Peter Haisenko: http://quer-denken.tv/der-us-dollar-d... - Korruption im Steuerwesen Das Buch "Inside Steuerfahndung" von Frank Wehrheim sei hier empfohlen: http://frank-wehrheim.de/

Views:601
Likes:0
PostTime:1571918379014
Comment Count:0
Group Name:
Votes Count:0