Home Recommended Explore Explore Videos Explore Livestreams Explore Images Explore Audio Explore Topics Explore Users Explore groups Topics Groups About Features & roadmap Airtime extension Membership & xp moderation Community guidelines Airtime a short history imprint Contact us changelog

@skybook01

‼️DETAILS WIE BUNDESANGESTELLTE DER FDA MIT BABY-KÖRPERTEILEN GEHANDELT HABEN ‼️ E-Mails, die durch FOIA-Anfrage von

‼️DETAILS WIE BUNDESANGESTELLTE DER FDA MIT BABY-KÖRPERTEILEN GEHANDELT HABEN ‼️


E-Mails, die durch FOIA-Anfrage von Judicial Watch aufgedeckt wurden, zeigen detailliert, wie FDA-Mitarbeiter mit Käufern zusammenarbeiteten, um "frische" Organe von abgetriebenen Babys für Experimente zu bekommen. 

1. Die FDA zahlte $2,000 pro Baby

2. FDA kaufte Organe von abgetriebenen Babies

3. ABR verkaufte die Haut eines 21 Wochen alten Down-Syndrom Babys

4. Die FDA wollte 'frische' Babies

5. Die FDA fragte nach Organen von Spätgeborenen

6. Die FDA kaufte Schädel von Zweittrimester-Babys

7. Beschäftigte Abtreibungskliniken produzierten 'schreckliche Proben'

8. FDA forderte Organe von Jungen an, um humanisierte Mäuse zu schaffen

9. FDA, ABR Mitarbeiter nannten abgetriebene Babies 'erstaunlich'

10. Steuerzahler bezahlten für FDA-Reisen zu "humanisierten Mäusen".                       

Views:51
Likes:0
PostTime:1619867770568
Comment Count:0
Group Name:
Votes Count:0