Home Recommended Explore Explore Videos Explore Livestreams Explore Images Explore Audio Explore Topics Explore Users Explore groups Topics Groups About Features & roadmap Airtime extension Membership & xp moderation Community guidelines Airtime a short history imprint Contact us changelog

@skybook01

Die kanadische Polizei versuchte an Ostern, eine polnische Kirche zu schließen. Die Polen haben ein fundiertes Verständn

Sechs kanadische Polizeibeamte wurden buchstäblich aus der Lobby einer evangelischen Kirche von einem Pastor vertrieben, der wütend war, dass sie einen Gottesdienst an Pessach gestört hatten.

"Nazis sind hier nicht willkommen", erklärte Artur Pawlowski, der Pastor "Bitte gehen Sie sofort raus."


"Sie sind hier nicht willkommen. Nazis sind hier nicht willkommen. Die Gestapo ist hier nicht willkommen. Kommt nicht zurück, ihr Nazi-Psychopathen", sagte er.


"Unglaublich. Kranke, böse Menschen", sagte er, als sich die Beamten auf den Bürgersteig zurückzogen.

Nur mit dem Schwert des Herrn und einem Mobiltelefon bewaffnet, schützte der Pastor seine Herde vor den bewaffneten Regierungsagenten.

"Ihr schüchtert die Leute in einer Kirche während des Passahfestes ein. Ihr Gestapo-Nazi-Kommunisten. Faschisten. Wagt es nicht, noch einmal hierher zu kommen.“

Views:65
Likes:0
PostTime:1617518628292
Comment Count:0
Group Name:
Votes Count:1